Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen

von Hermann Schaus im Hessischen Landtag

Suche nur in Pressemitteilungen




Kompletter Abschlussbericht des NSU-Untersuchungsausschusses liegt nun auch in türkischer Übersetzung vor

Zu der Veröffentlichung des Abschlussberichts des NSU-Untersuchungsausschusses in türkischer Sprache Weiterlesen


Hessentrojaner und Co. – verfassungsmäßige Zustände müssen in Hessen von Bürgerinnen und Bürgern erstritten werden

Anlässlich der heutigen Pressekonferenz bezüglich der Verfassungsbeschwerde gegen das Hessische Sicherheits- und Ordnungsgesetz und das Hessische Verfassungsschutzgesetz Weiterlesen


Schwarzgrün verteilt kommunale Gelder nach Gutsherrenart

Landtagsabgeordneter der LINKEN kritisiert Heimatumlage Scharfe Kritik am Programm der Landesregierung ‚Starke Heimat Hessen’ übt der kommunalpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag und zuständiger Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Main-Kinzig III, Hermann Schaus. Mit der Einführung der sogenannten Heimatumlage… Weiterlesen


Mathias Wagner (Grüne) verbreitet die Unwahrheit über NSU-Akten und die Einsicht in die Akte des Lübcke-Mörders Stephan E.

Zum Interview des Vorsitzenden der Grünen im Hessischen Landtag, mit dem Titel ‚Alle Parteien wollen Aufklärung‘ Weiterlesen


LINKE MdL Hermann Schaus eröffnet Wahlkreisbüro in Wetzlar Garbenheim

Der aus Südhessen stammende ehemalige Gewerkschaftssekretär Hermann Schaus ist eins von neun Mitgliedern der LINKEN-Fraktion im Hessischen Landtag und hat sich hessenweit als Vertreter seiner Partei im NSU-Untersuchungsausschuss einen Namen gemacht. Im vergangenen Jahr hat er seinen Wohnsitz von Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) nach Wetzlar verlegt.… Weiterlesen


Verdächtiger Polizist als Absender der „NSU-2.0“-Drohbriefe ermittelt – DIE LINKE hofft auf Ende der Bedrohungen

Zur Berichterstattung über weitere Drohschreiben und Hausdurchsuchungen im Rahmen der „NSU 2.0“ Affäre Weiterlesen


Neonazi gesteht Mord an Walter Lübcke: Rechter Terror muss endlich entschieden bekämpft werden

Zu der heutigen Sitzung des Innenausschusses und dem Geständnis des Neonazis Stephan E., den Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke verübt zu haben Weiterlesen


Rechter Terror: Brisante Geheim-Akten des ‚Verfassungsschutzes‘ müssen jetzt neu bewertet werden

Zur Berichterstattung im heutigen Wiesbadener Kurier zu gesperrten Akten beim Inlandsgeheimdienst ‚Verfassungsschutz‘ Weiterlesen


Schwarzgrün: Dauergewinner des ‚Big Brother Awards‘ wegen schwerer Verstöße gegen Datenschutz und Bürgerrechte

Zu der zweiten Auszeichnung von Schwarzgrün mit dem Negativpreis „Big Brother Award“ für Datenkraken durch Bürgerrechtsorganisationen Weiterlesen

Youtube-Kanal