Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktivitäten


5. Sitzung: Das Umfeld

Gestern fand die 5. Sitzung des Lübcke-Untersuchungsausschuss statt. Unser Obmann im U-Ausschuss Hermann Schaus gibt wie immer dazu eine kurze Zusammenfassung und Einordnung ab. Weiterlesen


Warnstreik öffentlicher Dienst in Wetzlar

Bessere Arbeitsbedingungen und Gehalt statt Applaus und warme Worte zu Corona-Zeiten. Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst sind mehr als berechtigt. Die Beschäftigten haben ihre Leistungsfähigkeit und Ihre Bereitschaft, für die Allgemeinheit zu arbeiten, gerade in den letzten Monaten unter Beweis gestellt. Sie haben deshalb gerade in Corona-Zeiten mehr verdient als Applaus und warme Worte. Die Gewerkschaften hatten im Sommer sogar angeboten gegen eine Einmalzahlung den Tarifvertrag erst im... Weiterlesen


Protest gegen Standortschließung von Hitachi-ABB in Hanau

Protest gegen die Schließung des Standortes der Hitachi-ABB (BBC) in #Hanau-Großauheim. Im nächsten Jahr würde das Hanauer Traditionsunternehmens seinen 100. Geburtstag feiern, stattdessen wollen die Manager, trotz schwarzer Zahlen und nur aus reiner Profitgier, Arbeitsplätze vernichten. Weiterlesen


Ja zur City-Bahn

Wir kämpfen für eine sozial-ökologische Verkehrswende. Daher unterstützen wir auch das Bürger*innenbegehren in Wiesbaden zur City-Bahn. Wir rufen alle Wiesbadener*innen auf: Am 1. November "Ja" zur City-Bahn! Weiterlesen


4. Sitzung: Ausschuss klagt auf Akteneinsicht

Heute fand eine erneute Sitzung des Untersuchungsausschuss im Mord an Walter Lübcke statt. Unser Obmann im Untersuchungsausschuss Hermann Schaus, fasst das Wichtigste daraus zusammen. Weiterlesen