Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Hermann Schaus


Jahrgang: 1955
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
Wohnort: Wetzlar
Beruf: Gewerkschaftssekretär

Jahrgang: 1955

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

Wohnort: Wetzlar

Beruf: Gewerkschaftssekretär

ehemaliges aktives Mitglied der SPD (1972-1993)

ehem. Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand der WASG

Geschäftsführer von ötv Lahn-Taunus (1982-1994)

Geschäftsführer von ötv/ver.di Südhessen (1994-2006)

Grundsatzreferent und Landespressesprecher ver.di Hessen (2006-2008)

Mitglied im Landesvorstand der LINKEN in Hessen

SprecherInnenrat attac – Regionalgruppe Hochtaunus

Vorsitzender des Kommunalpolitischen Forums Hessen

Kreistagsabgeordneter im Hochtaunuskreis (bis 2010)

Hessen ist eines der reichsten Bundesländer in Deutschland. Dennoch gibt es auch hier eine ständig wachsende Armut. Die Armutsprobleme müssen und können (!) verringert werden, wenn eine gerechte Umverteilung des Reichtums vorgenommen wird.

Weitere Ziele:

  • gerechte Behandlung von ALG II-Empfängern, ohne Wohnungsschnüffelei, ohne 1-€-Jobs
  • kostenloses Mittagessen für Kinder aus sozial schwachen Familien in der Schule und Zulagen in besonderen Lebenslagen
  • Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen zu angemessenen tariflichen Bedingungen
  • kein Ausbau des Frankfurter Flughafens, Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr
  • keine weiteren Privatisierungen unseres öffentlichen Eigentums, Re-Kommunalisierung bereits privatisierter Bereiche
  • Rückkehr des Landes Hessen in die Tarifgemeinschaft der Länder
  • Verbesserung der schulischen Bildung, gemeinsames Lernen bis zur 10. Klasse, mehr Lehrerinnen und Lehrer, kleinere Klassen, keine unqualifizierten Vertretungen
  • Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs
  • Intensive Förderung alternativer Energiequellen wie Windkraft in Hessen

Wahlkreis 16 - Lahn-Dill I

Wahlkreis 17 - Lahn-Dill II

Wahlkreis 23 - Hochtaunus I

Wahlkreis 24 - Hochtaunus II

Wahlkreis 42 - Main-Kinzig III

 

"In Hessen gibt es keine gesetzliche Regelung zur Offenlegung von Abgeordnetenbezügen. Wir wollen aber unsere Einnahmen und die mandatsbedingten Ausgaben offenlegen. Wir teilen die Forderung von Transparency International, die Höhe von Einnahmen aus jeder einzelnen Nebentätigkeit zu veröffentlichen."
 

Für die aktuelle Aufstellung für Hermann Schaus klicken Sie bitte auf das nebenstehende Bild.

 

Meine Bewerbung für die Landesliste

Ich kandidierte erneut auf Listenplatz 6 für die Wahlen zum Hessischen Landtag. In meiner Bewerbung finden Sie eine Übersicht über meine Aktivitäten und Erfolge in den Bereichen Innenpolitik, Kommunalpolitik, Öffentlicher Dienst, Gewerkschaftspolitik, Wohnungspolitik und Flughafen Frankfurt.