Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktiv


Schaus: „NPD-Stephan“ gefährlich

Hermann Schaus sitzt für die Linkspartei im Hessischen Landtag und war Obmann im NSU-Untersuchungsausschuss. Er schätzt den tatverdächtigen Stephan E. als gefährlich ein und glaubt, daß er über Hessen hinaus in der rechtsextremen Szene vernetzt sei. weiterlesen bei zdf.de Weiterlesen


Wenn Schüler Politikern auf den Zahn fühlen

Speed-Dating zum Thema Klimaschutz "Fridays for Future" mal ganz anders: An der Freiherr-vom-Stein-Schule in Wetzlar hat ein Aktionstag zum Thema "Klimaschutz" stattgefunden. Das Besondere daran war ein Speed-Dating mit Politikern. weiterlesen bei hessenschau.de Weiterlesen


Hessentag in Bad Hersfeld

Heute fand unsere öffentliche Fraktionssitzung im Rahmen des Hessentags in Bad Hersfeld statt. Dabei gab es einiges zu besprechen: Unter dem Motto „Schattenseiten der Logistikbranche“ diskutierten wir mit den ver.di-Vertrauensleuten über die Arbeitsbedingungen bei Amazon in Bad Hersfeld. Die Bürgerinitiative „Für ein lebenswertes Neu-Eichenberg“ berichtete uns über ihren Kampf gegen ein großes Logistikzentrum in der Gemeinde, dass guten Ackerboden bedroht. Am Rande sprachen wir auch mit... Weiterlesen


70 Jahre Grundgesetz

Das Grundgesetz feiert seinen 70. Geburtstag. Auch wir gratulieren ganz herzlich! Die Mütter und Väter des Grundgesetzes haben viele wichtige Ideale formuliert, die auch heute noch hohe Werte darstellen: Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es einen breiten gesellschaftlichen Konsens, dass – neben der Lehre: Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus - eine politische Neuordnung auch eine wirtschaftliche beinhalten muss. Deshalb ist im Grundgesetz beispielsweise der Paragraph 15, der die... Weiterlesen


Solidarität mit den Auszubildenden bei Opel

Morgen wird ein Antrag im Hessischen Landtag diskutiert, in dem die Konzernführung von PSA dazu aufgefordert wird, die gute Ausbildung bei Opel zu erhalten. Im Rahmen des Sanierungsprogramms PACE fährt Opel am Stammsitz Rüsselsheim die Ausbildung des eigenen Nachwuchses kontinuierlich zurück. Von einst 184 Ausbildungsplätzen pro Lehrjahr sollen im Rahmen des von der französischen Mutter PSA aufgelegten Sparprogramms nur noch 60 Ausbildungsplätze für den eigenen Betrieb übrigbleiben. Die Jugend-... Weiterlesen