Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Besuch des Klapperfeld

Heute besuchte unsere Landtagsfraktion das ehemalige Polizeigefängnis „Klapperfeld“ in Frankfurt mit einer Führung durch die beiden Ausstellungen zur Geschichte des Gefängnisses. Die eine über die Zeit als Gestapo-Gefängnis, in der viele Geschichten von Gefangenen dokumentiert sind, die andere über die Zeit als Abschiebegefängnis, als das es bis 2002 genutzt wurde.

Das Foto zeigt eine der Zellen, die bis 2002 genutzt wurde. Man kann sich vorstellen, wie schlimm die Zustände gewesen sein müssen.

Das „Klapperfeld“ wird heute als autonomes und linkes Kulturzentrum genutzt.

Wir setzen uns für den Erhalt des „Klapperfelds“ als Ort der Dokumentation, des Erinnerns sowie der Kultur ein und stehen somit solidarisch an der Seite der Initiative „Faites votre jeu“.


Hermann Schaus, Mitglied des Hessischen Landtags