Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Hanau, wir vergessen nicht!

Vor einem Monat hat ein Faschist unschuldige Menschen ermodet. Weiterlesen


"Ich verstehe den Bodo nicht mehr!"

Zu den vielen in der Partei, die das nicht akzeptieren, zählt der hessische Linkenpolitiker Hermann Schaus. Ratlos schrieb der Landtagsabgeordnete, der jahrelang parlamentarischer Geschäftsführer der Linken war, nach einem Twitter-Beitrag der von Rechten bedrohten Frankfurter NSU-Opferanwältin Seda Basay-Yildiz: Er könne Ramelow "zum ersten mal nicht verstehen". Quelle: https://www.hessenschau.de/politik/die-linke-und-ihr-afd-problem-ich-verstehe-den-bodo-nicht-mehr,ramelow-afd-linke-hessen-rea... Weiterlesen


Debatte um rassistisches Klima

Nach dem Anschlag in Hanau, wird nun darüber diskutiert, inwieweit das politische Klima den Nährboden liefert für diese grausame Tat. Politiker benennen die AfD. Sie schüre den Hass auf Menschen mit ausländischen Wurzeln. Quelle: https://www.hessenschau.de/tv-sendung/debatte-um-rassistisches-klima,video-115356.html Weiterlesen


Wetzlar gedenkt den Opfern der rechtsterroristischen Tat in Hanau

Über 200 Menschen versammelten sich in Wetzlar um den Opfern der rechtsterroristischen Tat in Hanau zu gedenken. Es war ein friedliches Zusammenkommen von Menschen der unterschiedlichsten Kulturen, Glaubensrichtungen, politischen Orientierungen (etc.), um unseren Brüdern und Schwestern, die in Hanau ihr Leben verloren haben oder verwundet wurden, zu gedenken. Und es war wichtig dort ein Zeichen zu setzen. Ein Zeichen dafür dass wir Demokratinnen und Demokraten die Deutungs-und... Weiterlesen

Aktuelle Pressemeldungen

NSU 2.0-Morddrohungen gegen Janine Wissler - Der Kampf gegen rechte Netzwerke in der Polizei und der Gesellschaft muss verstärkt werden

Die Frankfurter Rundschau und der Hessische Rundfunk berichten, dass Janine Wissler, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag, weitere rechtsextremistische Schreiben mit Morddrohungen erhalten hat – unterschrieben mit NSU 2.0. Dazu erklärt Hermann Schaus, innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Große Klatsche für die Landesregierung: Sonntagsarbeit in der Bedarfsgewerbeverordnung ist unwirksam

Zur heutigen Entscheidung des hessischen Verwaltungsgerichtshofs (VGH) in Kassel zur Erweiterung der Sonntagsarbeit durch die hessische Bedarfsgewerbeverordnung (BedGewVO) erklärt Hermann Schaus, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen

Zuletzt gehaltene Reden

Hermann Schaus

Hermann Schaus-Verschwörungstheorien: Corona-Schutz ernst nehmen und sozialen Ausgleich organisieren

In seiner 41. Plenarsitzung am 27. Mai 2020 diskutierte der Hessische Landtag über die sogenannten "Hygiene-Demos" von Corona-Skeptiker*innen. Dazu die Rede unseres innenpolitischen Sprechers Hermann Schaus. Weiterlesen

Aktuelle Berichtsanträge

Aktuelle Anfragen


Gefährliche Orte

Kleine Anfrage 20/1700 Weiterlesen


Hermann Schaus, Mitglied des Hessischen Landtags
Parkhauswahn in Wetzlar
Hermann Schaus bei Twitter