Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Solidarität mit den Kolleginnen und Kollegen vom Darmstädter Echo

Der Betriebsrat des Darmstädter Echo schlägt Alarm, denn "die Geschäftsführung will 143 Kolleginnen und Kollegen betriebsbedingt kündigen". In Rüsselsheim baut das Medienhaus Südhessen zusammen mit der Verlagsgruppe Rhein-Main ein neues Druckzentrum, in dem die Produkte der beiden Verlage mit deutlich weniger Personal gedruckt werden können. Doch es geht nicht nur um Arbeitsplatzabbau. Die besondere Qualität des Vorgehens von Echo-Verleger und IHK-Präsident (!) Hans-Peter Bach besteht in dem... Weiterlesen


Gleicher Lohn für gleiche Arbeit

Am 19.5. demonstrieren die Beschäftigten in Diakonie und Ev. Kirche von Hessen und Nassau dafür, dass ihre Entlohnung nicht noch weiter hinter der Bezahlung ihrer Kolleginnen und Kollegen bei öffentlichen Trägern, Caritas und den Wohlfahrtsverbänden zurückbleibt. Sie fordern einen Nachschlag, um nicht als "ArbeitnehmerInnen zweiter Klasse" für die gleiche Arbeit mit zehn Prozent weniger Geld abgespeist zu werden. Die Kolleginnen und Kollegen haben Recht! Es muss möglich sein, von guter Arbeit... Weiterlesen


25.000 Teilnehmer auf Frankfurter Demo gegen G20-Gipfel

"Wir zahlen nicht für Eure Krise" war das Motto, unter dem zu Beginn der weltweiten Protestwoche am 28. März in Frankfurt und Berlin, sowie in Wien und London bis zu 100.000 Menschen auf die Straße gingen. Trotz schlechtem Wetter folgte dem Aufruf des breiten Bündnisses aus Gewerkschaften, Friedensbewegung, Umweltverbänden und linken Parteien ein bunter und vielseitiger Protest. Als einer der Hauptredner beschwor Oskar Lafontaine die Menschen "jetzt zusammen zu stehen, damit nicht diejenigen... Weiterlesen

Aktuelle Pressemeldungen

Paketboten müssen endlich vor Lohndumping gesetzlich geschützt werden!

Zur heutigen Landtagsdebatte zur Aktuellen Stunde der SPD-Fraktion ‚Paketboten auch in Hessen vor Lohndumping und Sozialbetrug schützen‘  erklärt Hermann Schaus, Parlamentarischer Geschäftsführer und gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „In der Post-, Kurier- und Expressbranche sind in den letzten zehn... Weiterlesen


Erhöhung der Beamtenbesoldung zügig umsetzen

Zur heutigen Ersten Lesung über das Beamtenbesoldungsgesetz erklärt Hermann Schaus, Parlamentarischer Geschäftsführer und innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Es ist gut, dass die Landesregierung nicht weiter auf Kosten der Beschäftigten spart. Wir begrüßen, dass, in Anlehnung an den jüngsten Tarifabschluss für... Weiterlesen


Entwurf der LINKEN für ein Untersuchungsausschuss-Gesetz

Endlich Klarheit, Transparenz und Schutz der Verfassungsrechte herstellen Zur ersten Lesung des Gesetzentwurfes der LINKEN für ein hessisches Untersuchungsausschuss-Gesetz (HUAG) erklärt Hermann Schaus, Parlamentarischer Geschäftsführer und innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Es wird höchste Zeit, dass auch... Weiterlesen

Zuletzt gehaltene Reden

"Was Sie mit Ihrem Gesetzentwurf hier machen, ist zutiefst bürgerfeindlich und antiparlamentarisch"

Zur zweiten Lesung des Gesetzentwurfs der Fraktionen der CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für ein Gesetz zur Neuausrichtung des Verfassungsschutzes in Hessen: Weiterlesen


"Wir erkennen in diesem Gesetzentwurf keinen Aufbruch zu mehr preiswerten Wohnungen in Hessen"

Zum Änderungsantrag der Fraktion der SPD zur zweiten Lesung des Gesetzentwurfs der Landesregierung für ein Gesetz zur Stärkung von Investitionen zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum durch ein Wohnrauminvestitionsprogramm (Wohnrauminvestitionsprogrammgesetz – WIPG): Weiterlesen


"Wir sind nach wie vor der Auffassung, dass die Straßenbeiträge abgeschafft werden müssen"

Zum Änderungsantrag der Fraktionen der CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der FDP zur dritten Lesung des Gesetzentwurfs der Fraktion der FDP für ein Gesetz zur Aufhebung des Erhebungszwangs von Straßenbeiträgen und für mehr kommunale Selbstverwaltung: Weiterlesen


 
 

 
Hermann Schaus, Mitglied des Hessischen Landtags
Hermann Schaus bei Twitter

"Lebensretter brauchen lebensrettendes Einkommen."

Rede am 04.09.2019 in der Debatte zum Entschließungsantrag der CDU-Fraktion und der Fraktion der Grünen mit dem Inhalt "Gute Vorbereitung und moderne Ausstattung für den Ernstfall – Katastrophenschutz in Hessen bundesweit vorbildhaft".

Plenarberichte


17. - 19. Plenarsitzung | 3. September - 5. September 2019

Regierungserklärung des Kultusministers Alexander Lorz mit dem Titel „Wertevermittlung, Digitalisierung und Förderung der Bildungssprache Deutsch – Wir bauen die Schule von morgen“ Ahnungslosigkeit und Desinteresse – das kennzeichnete die Regierungserklärung des hessischen Kultusministers zum Schuljahresbeginn. Dass Minister Alexander Lorz (CDU) ambitionslos agiert, ist nicht neu – aber immer wieder aufs Neue ein großes Ärgernis. Es scheint ihn einfach nicht zu interessieren, wie es an den... Weiterlesen