Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen

von Hermann Schaus im Hessischen Landtag

Suche nur in Pressemitteilungen




Verbot der Sturmbrigade 44 war überfällig. Militante Neonazi-Strukturen müssen endlich zerschlagen werden!

Das Bundesinnenministerium hat die rechtsextremistische Gruppierung ‚Wolfsbrigade 44‘, die auch unter dem Namen ‚Sturmbrigade 44‘ auftritt, am Dienstag verboten. Von den 13 führenden Vereinsmitgliedern wohnen laut hessischem Innenministerium acht Menschen in Hessen, darunter auch der sogenannte Präsident. Das berichtet der Hessische Rundfunk. Dazu... Weiterlesen


Äußerungen des neuen Landespolizeipräsidenten zu NSU 2.0-Drohschreiben Ergebnisse statt Mutmaßungen wären nötig - Begriff ‚Netzwerk‘ muss geklärt werden!

Zu den Äußerungen des neuen Landespolizeipräsidenten Roland Ullmann zu den Ermittlungen gegen hessische Polizistinnen und Polizisten sowie die NSU-2.0-Affäre, erklärt Hermann Schaus, innenpolitischer Sprecher und Obmann im Lübcke-Untersuchungsausschuss der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Alle hessischen Sportstätten werden per Verordnung geschlossen? So geht‘s nicht, Herr Innenminister!

Zur Entscheidung von Innenminister Peter Beuth (CDU), ab Donnerstag, den 5. November, alle Sportstätten in Hessen – außer des Profi- und Spitzensports – per Verordnung zu schließen, erklärt Hermann Schaus, sportpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Prozess gegen Stephan Ernst: Solidarität mit Ahmed I. und mit Betroffenen rassistischer Gewalt

Anlässlich der heutigen Aussage Ahmed I.s vor Gericht und den Solidaritätskundgebungen vor dem Gebäude erklärt Hermann Schaus, innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag und Obmann im Lübcke-Untersuchungsausschuss: Weiterlesen


Stadtverordnetenversammlung Wetzlar: Dubiel und Schaus ziehen als Spitzenteam in den Wahlkampf

Am Samstag, den 24.10.2020, stellte die Partei DIE LINKE. Lahn-Dill ihre Listen für die Kommunalwahl 2021 in der Wetzlarer Stadthalle auf. Neben der Liste für den Kreistag, wurde die Liste für die Wetzlarer Stadtverordnetenversammlung aufgestellt, ebenso wie ein Kandidat zur Oberbürgermeister:innenwahl Wetzlar bestimmt. „Es ist für eine kleine... Weiterlesen


Oberbürgermeister:innenwahl Wetzlar: DIE LINKE. schickt Hermann Schaus ins Rennen

Am Samstag, den 24.10.2020, stellte die Partei DIE LINKE. Lahn-Dill ihre Listen für die Kommunalwahl 2021 in der Wetzlarer Stadthalle auf. Neben der Liste für den Kreistag, wurde die Liste für die Wetzlarer Stadtverordnetenversammlung aufgestellt, ebenso wie ein Kandidat zur Oberbürgermeister:innenwahl Wetzlar bestimmt. „Ich freue mich sehr, dass... Weiterlesen


DIE LINKE: Keine weiteren verfassungswidrigen Experimente mit den Sonntagsöffnungen im Einzelhandel

Zu Forderungen des Handelsverbandes und der FDP zu weiteren Sonntagsöffnungen in der Vorweihnachtszeit erklärt Hermann Schaus, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Stephan Ernst war jahrzehntelang mit Neonazi-Größen vernetzt - Von Behörden geleugnete Neonazi-Verbindungen in Geheimakten entdeckt

Zur Veröffentlichung aus Dokumenten des ‚Hessischen Landesamtes für Verfassungsschutz‘ durch die Zeitung DIE WELT erklärt Hermann Schaus, innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag und Obmann im Lübcke-Untersuchungsausschuss: Weiterlesen


Demo in Wiesbaden: Gemeinsam gegen rechte und rassistische Strukturen vorgehen

Anlässlich der bevorstehenden Demonstration unter dem Motto ‚Gegen rechte und rassistische Strukturen in Polizei und Behörden‘, die am kommenden Samstag in Wiesbaden stattfinden wird, erklärt Hermann Schaus, innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Warnstreiks im öffentlichen Dienst: Bessere Arbeitsbedingungen und Gehalt statt Applaus und warme Worte zu Corona-Zeiten

Zu den heutigen Warnstreiks im öffentlichen Dienst in Hessen erklärt Hermann Schaus, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Youtube-Kanal