Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Aktivitäten


Grundlagen für die Aufklärung

Der Untersuchungsausschuss des Landtags zum Mordfall Lübcke hat seine Arbeit aufgenommen. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob die Sicherheitsbehörden im Vorfeld versagt haben. Quelle: https://www.hessenschau.de/politik/luebcke-untersuchungsausschuss-gestartet-grundlagen-fuer-die-aufklaerung,u-ausschuss-luebcke-start-100.html Weiterlesen


11. Sitzung: Die erste öffentliche Sitzung

Am 31. März fand die erste öffentliche Sitzung des Lübcke-Untersuchungsausschuss statt. Weiterlesen


Beuth wegen Polizeieinsätzen unter Druck

Eine überforderte Polizei bei der Coronaleugner-Demo in Kassel, untätige Beamte bei einer skandalösen Szene in einer Flüchtlingsunterkunft - Innenminister Beuth musste im Innenausschuss zu mehreren Krisenherden Stellung beziehen. Quelle: https://www.hessenschau.de/tv-sendung/beuth-wegen-polizeieinsaetzen-unter-druck,video-147064.html Weiterlesen

Pressemitteilungen


Erste öffentliche Sitzung des Lübcke-Untersuchungsausschusses Aufklärung von Behördenversagen bei rechter Gewalt dringend nötig

Morgen findet die erste öffentliche Sitzung des Untersuchungsausschusses 20/1 zu den Hintergründen des Mordes an Dr. Walter Lübcke statt. Dazu erklärt Hermann Schaus, innenpolitischer Sprecher Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag und Obmann im U-Ausschuss: Weiterlesen


Es braucht einen Neustart im Innenministerium - ohne Peter Beuth

Zur heutigen Innenausschusssitzung, bei der eine ganze Reihe von Skandalen im Bereich des Innenministeriums Thema waren, erklärt Hermann Schaus, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


DIE LINKE verlangt öffentliche Debatte und Erklärung des Ministers über skandalösen Polizeieinsatz von Kassel im Innenausschuss

Die Fraktion DIE LINKE hat einen Dringlichen Antrag zur Beratung im Innenausschuss eingereicht. Dieser thematisiert die skandalöse Demonstration und den Polizeieinsatz bei den „Querdenkern“ in Kassel, sowie das erneute Amtsversagen von Minister Beuth. Hierzu ging zudem ein Schreiben an das Innenministerium mit Fragen, zu denen der Innenminister am... Weiterlesen


Letzte Plenarreden


Hermann Schaus

Hermann Schaus zu den NSU-2.0-Morddrohungen: Ein Skandal ohne Ende

In seiner 69. Plenarsitzung am 18. März 2021 diskutierte der Hessische Landtag erneut über den NSU 2.0-Skandal. Dazu die... Weiterlesen


Hermann Schaus

Hermann Schaus - Schwarzgrüne Jubelchöre zur Kriminalstatistik sind von der Realität weit entfernt

In seiner 67. Plenarsitzung am 17. März 2021 diskutierte der Hessische Landtag über die Kriminalstatistik für das Jahr... Weiterlesen